fbpx

Digital-out-of-Home (DOOH) erzielt neue Rekordstände

veröffentlicht am 23. März 2022

Inhalt

Laut dem Nielsen Werbetrend hat Digital-Out-of-Home 2021 ein neues Rekordjahr erreicht

Aufgrund der programmatischen und datenbasierten Zielgruppenansprache kamen die digitalen Werbeträger innerhalb der Außenwerbung auf einen durchschnittlichen Marktanteil von 37 Prozent.

Die digitale Außenwerbung wächst weiterhin stark an. 2021 erreichte DOOH einen Brutto-Werbeumsatz von 933 Mio. Euro. Somit schaffte man ein Plus von 22,2 Prozent (763,98 Mio.) gegenüber 2020 und fast 25 Prozent (747,12 Mio.) mehr als 2019.

Digital-Out-of-Home Art erwies sich als Wachstumsgarant bei den OOH

Vor allem die Digital-Out-of-Home Art erwies sich als Wachstumsgarant bei den OOH. Rund zwei Drittel der  Zuwächse resultieren aus den digitalen Screens im öffentlichen Raum (+ 169,49 Mio.), ebenso stiegen die Anteile der Werbeträger innerhalb der Out-of-Home Gattung bei DOOH im Vergleich zu 2016 um das Doppelte an.

Im Jahr 2021 haben nach dem herausfordernden Corona Jahr, alle DOOH Segmente ein Plus erreicht. Diese umfassen bspw. die digitalen Transportmedien mit + 9,7% (an Bahnhöfen, Autobahnen…), die Screens am Point-of-Sale mit + 16,3% (POS), das digitale Plakat (+ 71,4%) und dem Ambient DOOH (+ 703%).

Auch das aktuelle Jahr zeigt in eine positive Richtung. Im werbeschwachen Monat Januar, gab es einen Anstieg von 74 Prozent (+ 27,59 Mio.) in der Gattung gegenüber dem Vorjahr, wobei die digitalen Screens knapp 40 Prozent der Außenwerbung ausmachen.

Alle Statistiken wurden vom IDOOH (Institute of Digital-Out-of-Home Media GmbH) erhoben.

Potential von Digital-Out-of-Home in der heutigen Zeit

Laut Frank Goldberg ist die stetig positive Entwicklung von DOOH vor allem an zwei Punkten festzumachen: Zum einen wurden in den letztjährigen Corona Jahren massive Investitionen in diesem Medium vorgenommen, zum anderen erkennen Werbetreibende das Potential von Digital-Out-of-Home in der heutigen Zeit.

Als eines der letzten echten Massenmedien, verbindet es auf einzigartiger Weise einen schnellen Aufbau von Reichweite im Out-of-Home, der Flexibilität sowie dem Targeting-Möglichkeiten eines digitalen Werbeträgers.

 

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Newsletter

Aktuelles rund um digitales Marketing und BILDSCHIRMWERBUNG.de